umweltfreundliche Wärme

kompetent und modern
von der Beratung bis zur Ausführung
Tel. 031 809 0250

›› Kontakt

Ersatz Elektroheizung und Ölheizung

Sie erhalten von uns eine kompetente und herstellerneutrale Beratung für Ihren Heizungsersatz. Eine Offerte ist gratis und unverbindlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Förderbeiträge im Kanton Bern für den Ersatz einer Ölheizung oder einer Elektroheizung

Förderbeiträge für den Ersatz bestehender Elektro-Direktheizungen oder Ölheizungen durch einen Wärmeerzeuger mit erneuerbarer Energie.

Die Förderbeiträge wurden im Januar 2017 angepasst:

  • die Förderbeiträge wurden erhöht
  • auch Ölheizungen werden finanziell gefördert (seit Mai 2016)
  • neu wird für Anlagen bis 15kW die Ausführung mit dem Wärmepumpen-Systemmodul verlangt

Übersicht über Förderbeiträge bis 20kW Leistung

gefördert wird der Ersatz einer Ölheizung oder einer Elektroheizung, wenn neu eine Wärmepumpe oder eine Holzheizung eingebaut wird, oder der Anschluss an ein Fernwärmenetz, welches mit erneuerbarer Energie betrieben wird, erfolgt.

  • Fr. 4'500 Pauschalbeitrag für den Ersatz der zentralen Elektrospeicherheizung oder einer Ölheizung durch eine Wärmeerzeugung mit erneuerbaren Energien Luft/Wasser-Wärmepumpe, Holzheizung, Fernwärme
  • Fr. 6'000 Pauschalbeitrag für den Ersatz der zentralen Elektrospeicherheizung oder einer Ölheizung durch eine Wärmepumpe mit Erdsonde oder mit Grundwasser
  • Fr. 6'000 für den Einbau einer hydraulischen Wärmeverteilung, d.h. Ersatz von Elektro-Einzelspeicheröfen (unabhängig vom Wärmeerzeuger)

Die Zahlung der Förderbeiträge ist an diverse Bedingungen geknüpft, so z.B. die Ausführung nach dem WP-Systemmodul (siehe Weisung des Kantons Bern im Downloadbereich). Ohne GEAK wird der Förderbeitrag um Fr. 1'000 reduziert.

Die Förderbeiträge für Anlagen mit einer grösseren Leistung als 20kW finden Sie auch im Dokument im Downloadbereich

 

 

Förderbeiträge ab 2017 für den Ersatz Elektroheizung und Ölheizungdownloads: 447 | type: pdf | size: 33 kB

detaillierte Bedingungen und Beiträge für den Ersatz einer Ölheizung oder einer Elektroheizung im Kanton Bern durch einen Wärmeerzeuger mit erneuerbarer Energie.

Die vom Kanton jeweils aktualisierten Förderbeiträge sind auf folgender Seite zu finden: https://www.bve.be.ch/bve/de/index/energie/energie/foerderprogramm_energie/anlagen/ersatz_elektro_oel_heizungen.html

Ratgeber für den Ersatz der Elektroheizungdownloads: 728 | type: pdf | size: 845 kB

Broschüre von Energie Schweiz für den Ersatz von Elektroheizungen.

effizient heizen mit Strom/Elektrizitätdownloads: 725 | type: pdf | size: 1 MB

Ein Ratgeber zum Thema Elektroheizung, und die Erklärung, weshalb das Heizen mit einer Wärmepumpe effizient ist. Gegenüber einer Elektrodirektheizung (Infrarotheizung, Elektrospeicherheizung, Elektroheizkörper, etc) resultiert mit einer Wärmepumpe eine grosse Energieeinsparung. Quelle: energieSchweiz